doro götz CINE MATO GRA PHER
SECHS UHR VORSTELLUNG 2010 ⁄⁄ 13 min ⁄⁄ Super 16mm ⁄⁄ Deutschland Am frühen Abend in der Staatsoper. Heute beginnt die Vorstellung bereits um sechs Uhr. In ihrer Einzelgarderobe bereitet sich die ungarische Opernsolistin Andrea Rost auf den unmittelbar bevorstehenden Auftritt vor. Regie: Michael Schmitt Kamera: Doro Götz und Minsu Park Screenings * Pinakothek der Moderne München Ausstellung Subjektiv: Dokumentarfilm im 21. Jahrhundert
© Doro Götz 2014